Filme

Eine Auswahl der Filme von 1994
bis heute

Gloria und Exodus - Die Geschichte des schlesischen Adels

Film

Gloria und Exodus
Die Geschichte des schlesischen Adels
D 2014, 60 Min

Produktion
Halbtotal Film GmbH & Co.KG
in Kooperation mit der Universität Passau
Buch/Regie
Andrzej Klamt, Ronald Urbanczyk
Inhalt:

Der Film „Gloria und Exodus – Geschichte des schlesischen Adels“ geht der Frage nach, welche Rolle der schlesische Adel in den bewegten Zeiten des 20. Jahrhunderts spielte.

In den Erinnerungen der Nachkommen schlesischer Adelsgeschlechter an die Übergänge vom Kaiserreich zur Demokratie und der nachfolgenden NS-Diktatur sowie an den Untergang der ehemals deutschen Provinzen im Osten nach dem Zweiten Weltkrieg wird schlesische Geschichte leben­dig. Die Adelsfamilien Ballestrem, Henckel von Donnersmarck, Hochberg-Pless, Eichborn, Küster, Wietersheim-Kramsta und Tiele-Winckler stehen stellver­tre­tend für den Anteil des Adels an der Entwick­lung der Industrie, der Architektur und dem kultu­rellen Reichtum in dem geschichtsträchtigen Land an der Oder.

Kamera
Vladimir Majdandzic, Ronald Urbanczyk
Schnitt
Ronald Urbanczyk
Tonmischung
Stephan Höfler
Musik
Christoph Zehm
Sprecher
Hanns-Jörg, Krumpholz, Christine Diez, Lars Wellungs
Computeranimation
Maurice Treffler
Historische Beratung
Simon Donig
Filmaufführungen

20.04.2015, 19 Uhr, Königshütte, Teatr Rozrywki
21.04.2015, 18 Uhr, Schwientochlowitz, Museum der Schlesischen Aufstände
23.04.2015, 18 Uhr, Breslau, Willy-Brandt-Zentrum
09.06.2015, 18 Uhr, Potsdam, Wissenschaftsetage im Bildungsforum

Weitere Infos
www.gloria-und-exodus.de
DVD-Bestellung
Dieser Film ist für 17€ auf DVD erhältlich. → Zur Bestellseite