Halbtotal Filmproduktion

Profil

Halbtotalfilm - Andrzej Klamt

Andrzej Klamt - Halbtotal Filmproduktion WiesbadenDie Halbtotal Filmproduktion wurde 1994 von dem Produzenten und Regisseur Andrzej Klamt gegründet. Die Produktionsfirma hat sich von Anfang an auf die Herstellung von dokumentarischen Formaten spezialisiert. Die meisten Dokumentarfilme werden im Auftrag bzw. in Koproduktion mit namhaften Sendern wie dem BR, WDR, HR, arte, 3sat, canal+ und ZDF produziert. So reicht das Spektrum von Beiträgen für die Kulturmagazine wie „Kulturzeit“, „Foyer“ „Aspekte“ über die Herstellung von TV-Dokumentationen bis zu Kinodokumentarfilmen wie „Carpatia“.

Die Wiesbadener Produktionsfirma hat auch Erfahrung bei internationalen Koproduktionen gesammelt, wie den mit dem Hessischen Filmpreis ausgezeichneten Kinodokumentarfilm „Verzeihung, ich lebe“, der in Zusammenarbeit mit Canal+ und der Apple Film Production, Warschau produziert wurde. Der Film „Carpatia“ wurde gemeinsam mit der Geyerhalter Filmproduktion, Wien in die Kinos gebracht.

Im Jahr 2013 stellte u.a. Halbtotal, zwei zum größten Teil aus Spielszenen bestehende Doku-Dramen für das ZDF her. Der Film „Mein Kampf mit Hitler“ zeigt auf der Grundlage des posthum erschienenen Bestsellers „Geschichte eines Deutschen“ die Machtübernahme Hitlers aus der persönlichen Sicht Sebastian Haffners. Der Film "Nacht über Deutschland" setzt sich mit Ereignissen des 9. November 1938 auseinander. Aktuell bereitet Halbtotal Film eine TV-Reihe über deutsch-polnische Geschichte vor.